So schlimm wirds schon nicht werden.

So schlimm wirds schon nicht werden.
DOCH! Mit Sicherheit noch schlimmer, als Sie es sich in Ihren schlimmsten Träumen vorstellen.
Ab 2035 bis 2040 wird das Verhältnis von Beitragszahlern zu Pensionisten ca. 1:1 sein. Aufgrund der Finanzierungsmethode der Pensionen mittels des Umlagesystems bedeutet das, dass von den Beiträgen EINES Beitragszahler EIN Pensionist leben muss. Wenn Ihre Pensionsbezugszeit den Zeitraum ab 2035 umfasst, dann würde ich nicht mit mehr als € 500.- bis € 600.- an staatlicher Pension rechnen. Sie rechnen mit mehr? Vielleicht sogar mit 70% Ihres Letzteinkommens? Wenn Sie zu Pensionsantritt so ca. € 3.000.- verdienen, dann wären dies € 2.100.-

Viel Glück dabei, jenen Beitragszahler zu finden, der bereit sein wird, Ihnen diese € 2.100.- monatlich zu finanzieren. SEHR optimistisch bin ich nicht, dass dies klappen wird...

Copyright © 2017 Die Vorsorgeexperten Consulting & Marketing GesmbH & Co KG
Mohsgasse 1/Top 2.2, 1030 Wien, GF: Mag. Stefan Kunczier